3. März 2024

Flaschen mit Servietten verzieren

Flaschen mit Servietten verzieren

Werbung – enthält Partnerlinks

Gebrauchte Flaschen hat wohl jeder von uns und wie nicht anders zu erwarten, kann man sie wunderbar mit Hilfe der Serviettentechnik verzieren. Die Servietten einfach auf die Flaschen zu kleben, wäre aber langweilig, oder? Deshalb zeige ich euch hier drei Flaschen, die zwar alle mit Hilfe der Serviettentechnik verschönert wurden, aber alle einen unterschiedlichen Hintergrund haben – einmal wurde Reliefpaste gewählt, einmal Satinierfarbe und einmal Sandfarbe.

Olivenflasche

Das brauchst du:

  • Leere Flasche
  • Weiße Acrylfarbe
  • Sandfarbe
  • Serviette mit Olivenmotiv
  • Serviettenkleber
  • Schere
  • Pinsel

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Flasche gut säubern und anschließend mit weißer Acrylfarbe bemalen. Trocknen lassen.
  2. Während dessen das Serviettenmotiv konturnah ausschneiden. Die oberste Schicht auf der Flasche platzieren und von innen nach außen mit dem Serviettenkleber feststreichen. Trocknen lassen.
  3. Nun den Rest der Flasche mit der Sandfarbe gestalten. Am einfachsten ist dies, wenn man von Anfang an nicht versucht, gleichmäßig zu malen, sondern die Farbe “aufstupft.
  4. Trocknen lassen. Fertig!

Satinierte Flasche mit Blumenmotiv

Eine leere Flasche – mit Satinierfarbe grundiert – eignet sich hervorragend, um mit Hilfe der  Serviettentechnik weiter verziert zu werden. So kann man mit wenig Aufwand und geringen Kosten etwas tolles Basteln.

Das brauchst du:

Bastelmaterial:

  • Satinierfarbe
  • Acrylfarbe
  • Serviette
  • Serviettenkleber
  • leere Likörflasche

Bastelwerkzeuge:

  • Pinsel
  • feinen Schwamm (z.b. ein Kosmetikschwämmchen)
  • ein altes Porzellan- oder Glastellerchen


Und so geht’s:

  1. Einen Klecks Satinierfarbe auf das Tellerchen geben und mit einem Tropfen der Acrylfarbe gut vermischen.
  2. Die Farbe mit dem Schwämmchen aufnehmen und solange auf den Teller stupfen, bis der Schwamm die Farbe gut aufgenommen hat. Dann mit dem Schwämmchen die Farbe gleichmäßig auf die Flasche stupfen. Trocknen lassen.
  3. Anschließend das Serviettenbild aufkleben (siehe oben)

Rustikale Flasche mit Strukturpaste

Dekopaste, Reliefpaste, Strukturpaste – es gibt viele Namen für diese Pasten… und genauso viele Möglichkeiten, sie einzusetzen. In diesem Beispiel wurde eine Flasche darin “eingepackt”.

Flaschenupcycling mit Servietten

Das brauchst du:

  • Strukturpaste
  • Serviette
  • Acrylfarben in hellen Farbtönen
  • Pinsel
  • leere Likörflasche

Und so wird’s gemacht:

  • Die Strukturpaste wird mit den Fingern dick auf die Flasche aufgetragen und muss anschließend trocknen.
  • In der Zwischenzeit das Serviettenmotiv ausreißen und die beiden unteren Lagen entfernen.
  • Das Serviettenbild auf die vollständig getrocknete Decoupaste legen und mit dem Serviettenkleber vorsichtig von innen nach außen bestreichen. Da die Decoupaste sehr ungleichmäßig ist, muss hier vorsichtig und sorgfältig gearbeitet werden.
  • Nach dem Trocknen mit dem Pinsel oder mit einem Schwämmchen die Acrylfarben auftupfen. Trocknen lassen und fertig.

Tipps und Tricks

  • Wer die Satinierfarbe nicht mit Acrylfarbe einfärben möchte, kann auf Satinierfarbe in vielen verschiedenen Farbtönen zurückgreifen.
  • Auch andere Glasmalfarben eignen sich als Untergrund für die Serviettentechnik.
  • Möchte man die Flasche später auch einmal abspülen können, sollte man auf Glasmalfarbe, die im Backofen “gebrannt” wird zurückgreifen. Den Satiniereffekt erhält man durch die Verwendung eines Mattierungsmittels, das es für manche Glasmalfarben zu kaufen gibt (zum Beispiel für die Pebeofarben).
  • Je nachdem, welche Satinierfarbe verwendet wird, kann man die fertigen Gegenstände im Backofen fixieren. Die Farbe wird dadurch haltbarer. Hier aber unbedingt die Verarbeitungshinweise des Farbherstellers beachten.
  • Wenn die Flasche spülfest sein soll, muss man natürlich auch den passenden Serviettenkleber wählen – einen Serviettenkleber speziell für Glas und Porzellan. Was das Spülen der Flasche angeht: Da muss man sich wieder unbedingt an die Informationen der Hersteller auf den Flaschen des Serviettenklebers halten.
  • Statt mit weißer Acrylfarbe mit Allesgrundierung für Acryl aus dem Baumarkt grundieren. Die Serviette und Sandfarbe haften dann besser auf der Flasche.

Das könnte dich auch interessieren

2018-04-26 11:22:48
Bastelfrau (Barbara)