14. Juli 2024

Resteliebe Getränkekarton – Alles verwenden. Nichts verschwenden

Resteliebe Getränkekarton – Alles verwenden. Nichts verschwenden Titelbild

Werbung – enthält Partnerlinks

Kürzlich habe ich das Buch “Resteliebe Getränkekarton – Alles verwenden. Nichts verschwenden. Die schönsten Ideen aus Getränketüten” von Ina Mielkau gelesen und möchte es dir heute vorstellen. Das Buch ist Teil der Resteliebe-Reihe des Christopherus Verlags und richtet sich an alle, die nachhaltig und kreativ mit Ressourcen umgehen möchten. Der Titel “Resteliebe Getränkekarton” verrät schon, dass es hier um das Upcycling von Getränkekartons geht. Doch was genau steckt dahinter?

Resteliebe Getränkekarton – Alles verwenden. Nichts verschwenden

  • Autorin: Ina Mielkau
  • Herausgeber: Christophorus; 1. Edition (3. März 2023)
  • Sprache: ‎Deutsch
  • Broschiert : ‎128 Seiten
  • ISBN-10: ‎3838838629
  • ISBN-13: ‎978-3838838625
  • Abmessungen: 25.1 x 1.4 x 18.6 cm

Inhalt von Resteliebe Getränkekarton

Das Buch beginnt mit einem Vorwort und Informationen über Verbundmaterial. Danach folgen einige grundlegende Informationen über Getränkekartons als Bastelmaterial. Dazu gehört, wie das Material vorbereitet und bearbeitet wird und welche Werkzeuge man verwenden kann. Anschließend folgen die Anleitungen, die in zwei große Teile unterteilt sind. Der erste Teil heißt: Schönes und Praktisches. Hier gibt es Anleitungen für eine Tasche für Schutzmasken, eine Handytasche, verschiedene kleine Geldbeutel, zwei Schalen, eine Visitenkartentasche, einen Stifthalter, eine Flaschenhülle, Untersetzer, Eierbecher, Blumentöpfe, Vogelhäuschen, eine Bestecktasche und ein kleines Körbchen. Es folgt der Teil Geschenke und Dekoratives. Hier gibt es Anleitungen für Geschenkschachteln, Geschenktüten, Fotobücher, einen Zierfisch, eine Druckplatte aus Getränkekarton, Herbstlaub, Weihnachtsschmuck und einen Adventskalender. Zum Schluss gibt es noch ein paar Vorlagen und ein Impressum.

Umsetzung von Resteliebe Getränkekarton

Insgesamt enthält das Buch ca. 28 Anleitungen. Diese werden auf jeweils 4 Seiten Schritt für Schritt erklärt. Die einzelnen Schritte sind mit Bildern illustriert. Die Anleitungen bestehen aus einem großen Bild, welches das Bastelprojekt zeigt, Schritt-für-Schritt-Bildern und einer Beschreibung der einzelnen Schritte. Auf der ersten Seite befindet sich immer eine kleine Materialliste. Die Angaben sind grob gehalten. Man erfährt zum Beispiel, dass man eine Kordel braucht, aber nicht, wie dick oder lang sie sein muss. Die Anleitungen sind verständlich geschrieben und auch für Anfänger geeignet. Allerdings findet man keinen Hinweis darauf, wie schwierig die Anleitungen sind.

Häufig findet man zu den Projekten noch alternative Verwendungsmöglichkeiten oder Gestaltungsideen. Die Bilder sind schön anzusehen und die Projekte sind modern und entsprechen dem Zeitgeist. Aus den Projekttiteln kann man nicht entnehmen, was in der Anleitung gebastelt wird. Dazu muss man sich den Beschreibungstext und die Fotos ansehen. Ein schneller Überblick ist so leider nicht möglich.

Die Resteliebe-Serie vom Christopherus Verlag

“Resteliebe Getränkekarton” ist Teil einer Buchreihe des Christopherus Verlags zum Thema Nachhaltigkeit und Upcycling. Die Bücher richten sich an alle, die kreativ sein möchten und dabei Wert auf Nachhaltigkeit legen. Auch die anderen Bücher der Reihe wie “Resteliebe Glas” oder “Resteliebe Tapete” geben Anleitungen zum Basteln mit Materialien, die normalerweise im Müll landen würden.

Fazit zu Resteliebe Getränkekarton

“Restliebe Getränkekarton – Alles nutzen. Nichts verschwenden. Die schönsten Ideen aus Getränkekartons” von Ina Mielkau ist ein Buch für alle, die noch nie mit Getränkekartons gearbeitet haben und die Basics lernen möchten. Viele der Anleitungen findet man auch im Internet. Im Buch sind sie aber schön kompakt nebeneinander angeordnet. Die Bastelprojekte sehen gut aus und regen zum Nachbasteln an. Für den einen oder anderen sind sicher auch ein paar neue Anregungen dabei. Wer aber schon viel mit Getränkekarton bastelt, wird in dem Buch wahrscheinlich nicht viel Neues finden. Für Einsteiger in das Upcycling von Getränkekartons ist das Buch aber gut geeignet.

Das könnte dir auch gefallen

Hat dir die Buchvorstellung “Resteliebe Getränkekarton – Alles verwenden. Nichts verschwenden” gefallen? Dann speichere sie dir doch mit diesem Bild auf Pinterest:

Resteliebe Getränkekarton – Alles verwenden. Nichts verschwenden Pinterestbild
2023-08-15 14:23:00
Bastelfrau (Becky)