Schmuckständer aus Spitze – So kannst du Bilderrahmen upcyceln Teil II

Alte Bilderrahmen muss man nicht wegschmeißen. Es kann sich durchaus lohnen, ihnen ein zweites Leben zu schenken – wie in diesem Fall als Ohrringhalter. Alles was du dafür brauchst ist ein alter Bilderrahmen, Spitze und einen guten Kleber und schon kommen deine schönsten Ohrringe perfekt zur Geltung.

 

 

Schmuckständer aus Spitze – So kannst du Bilderrahmen upcyceln Teil II

 

Bastelmaterial

  • Einen alten Bilderrahmen
  • Ein Stück Pappe
  • Ein Stück weißen Stoff
  • Ein Stück weiße Spitze
  • Mod Podge
  • Eine Schere
  • Einen Pinsel
  • Einen Bleistift

 

 

Bastelanleitung

  1. Aus einem Stück Pappe die Grundlage für die Spitzeneinlage schneiden. Diese sollte genau so groß sein wie ein Foto. Damit du die richtigen Maße hast, kannst du das dünne Blatt Papier, das in den meisten Bilderrahmen liegt als Schablone verwenden.

     

  2. Den weißen Stoff und die Spitze ebenfalls zu schneiden. Beides sollte an allen Seite zirka zwei Zentimeter breiter sein als die Pappe.

     

  3. Die Pappe mit der Vorderseite auf die Rückseite des Stoffes legen.
  4. Mod Podge an den Seiten verstreichen und den Stoff umklappen und festkleben.

     

  5. Den Kleber trocknen lassen.
  6. Das Stück Pappe auf die Spitze legen und genauso verfahren.

     

  7. Auch die Spitze trocknen lassen.
  8. Das Stück Pappe mit der Spitze nach vorne zurück in den Bilderrahmen legen.
  9. Den Bilderrahmen mit dem Plexiglas und der rückwertigen Pappe verschließen.
  10. Die Ohrringe in die Löcher der Spitze hängen und den Schmuckständer aufstellen.

 

 

Basteltipps und -tricks

  • Damit ich mit den Ohrringen nicht durch den weißen Stoff steche, habe ich zuerst versuch,t den Stoff komplett mit Mod Podge auf die Pappe zu kleben. Das Ergebnis wurde aber alles andere als schön. Es würde streifig und fleckig und die braune Pappe schimmerte stark durch.
  • Wenn man den Bilderrahmen an sich nicht mehr schön findet, kann man ihn ganz leicht mit Sprühfarbe ein neues Äußeres verleihen.
  • Da die Pappe mit der Spitze sehr dick ist, kann es sein, dass die Rückseite und das Plexiglas nicht mehr zusammen in den Bilderrahmen passen. Dann muss man die Plexiglasscheibe weglassen. Da sie dem Schmuckständer aber mehr Stabilität verleiht, sollte man trotzdem versuchen, beides unterzubringen.

 

2020-08-03 00:00:00
Bastelfrau (Becky)